Verein für Familienförderung in Bad Dürkheim e.V.

Der Verein für Familienförderung in Bad Dürkheim e. V. ist gemeinnützig und besteht seit 2005. Er unterstützt und begleitet ehrenamtliches Engagement in Bad Dürkheim. Mit unseren Projekten sprechen wir alle Familien und ihre Kinder in Bad Dürkheim an, gemeinsam sozial- und bildungsbenachteiligten Faktoren entgegen zu wirken.
Hierzu machen wir Angebote im Bereich Familienbildung und Integration.

Vereinszweck

Vernetzung und Synergien

Ergänzende und zusätzliche Projekte in der Familienbildung und Jugendhilfe

Ziel: Kinder- und familienfreundliche Stadt

Warum in Bad Dürkheim einen Verein für Familienförderung?

Der demographische Wandel prägt die Entwicklung unserer Gesellschaft in den nächsten Jahrzehnten. Der Durchschnittsdeutsche wird älter und hilfsbedürftiger. Weniger Kinder und qualifizierter Arbeitsmarktnachwuchs gefährden die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft, wenn wir nicht an den entscheidenden Stellschrauben nachjustieren.

Der Verein für Familienförderung ist ein lokales Instrument – ein Werkzeug zum Drehen an den Stellschrauben – damit wir die Herausforderungen des demographischen Wandels hier in Bad Dürkheim gut bewältigen können.

Wir betrachten den demographischen Wandel auch als Chance. Menschen fördern in sinnstiftendem Ehrenamt den sozialen Zusammenhalt unseres Gemeinwesens.

Wir schaffen Verbindungen und nachbarschaftliche Beziehungen. Im Jahr 2012 haben wir beim Wettbewerb “Lebendige Nachbarschaften in RLP” mit dem Projekt “unsere Trift soll schöner werden” eine Auszeichnung erhalten.

Bei dem Projekt geht es um die Gestaltung öffentlicher Plätze in der Trift mit Hilfe des Bürgerengagements.

In einer Zeit, sich rapide fortentwickelnder Wertvorstellungen, sich verändernder Familienstrukturen, die weitgehend als Gesellschaft stabilisierendes Element wegfallen, wirken wir mit unserem Engagement zumindest lokal dieser sozialen Erosion entgegen.

In unsere Satzung

“ist die Förderung und Integration sozial- und bildungsbenachteiligter Familien und ihrer Kinder in Bad Dürkheim” als Vereinszweck festgelegt.

“Familie” impliziert für uns die gesamte Lebensspanne, damit haben auch alte und andere hilfsbedürftige Menschen unsere Aufmerksamkeit – durchaus im Sinne des Leitbilds unserer „Sozialen Stadtentwicklung“, nämlich Bad Dürkheim als

“familienfreundliches und generationengerechtes Gemeinwesen”

weiterzuentwickeln. Jeder Verein in Bad Dürkheim, ob in Sport und Kultur, trägt zur sozialen Entwicklung im Gemeinwesen bei.

Ohne die Bedeutung der anderen Vereine in Bad Dürkheim zu schmälern, können wir jedoch für uns in Anspruch nehmen, dass wir eindeutig auf das Leitbild unserer „Sozialen Stadtentwicklung“ ausgerichtet sind.

Mit unseren Projekten und Maßnahmen schaffen wir ein familienfreundlicheres und generationengerechteres Gemeinwesen in Bad Dürkheim.

Damit unterstützen wir unsere Stadt bei der Bewältigung des demographischen Wandels.

Bisher fokussieren unsere Projekte auf Kinder und Familien.

Wir fördern Integration und Bildung.

Durch die Frauensprachkurse unterstützen wir seit der Vereinsgründung die Integration von Müttern und damit auch die der Familien.

Wir führten bis Anfang letzten Jahres in Koop mit der Volkshochschule und gefördert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge drei Frauenintegrationskurse bis zu deren Abschluss durch. Wegen der Änderung der Förderrichtlinien können wir die Kurse nicht weiterführen. Mit Förderung durch Frauen-Lions bieten wir derzeit unter Leitung von Frau Khan und Frau v. Löbecke einmal wöchentlich einen Frauengesprächskreis für ausländische Frauen an. Frau Hess und Frau Ester führen in Koop mit der VHS und gefördert vom Land einen Frauensprachkurs 2 x wöchentlich durch.

Durch muttersprachliche Förderung unterstützen wir die Bildung und Integration von Kindern – im Kindergartenjahr 11/12 für 7 Vorschulkinder türk. Herkunft im Kindergarten Stadtmitte – leider erkennen viele Eltern aber auch Pädagogen noch nicht die wissenschaftlich unumstrittene Bedeutung guter muttersprachlicher Kenntnisse für die seelische und kognitive Entwicklung von Kindern. Wir wollen im Kindergartenjahr 12/13 möglichst im neuen MGH nach Bedarf – eine Abfrage in den Kitas läuft – wieder muttersprachliche Förderung anbieten.

Durch ein Vorleseprojekt ( herzlichen Dank an Hans-Dieter Willisch ) eröffnen wir Kindern einen Zugang zur Bildung, vermitteln Freude am Lesen – Hans-Dieter Willisch mit seiner begeisternden Art des Vortrags aus der „Unendlichen Geschichte“ von Michael Ende, 1 x wöchentlich über 3 Monate Kinder aus dem Kindergarten und der Grundschule.

Wir werden gefördert durch den Generali Zukunftsfond – danke an deren Leiter, Loring Sittler, für das uns entgegengebrachte Vertrauen, um, wie es im Förderantrag an Generali steht, das Bürgerschaftliche Engagement in Bad Dürkheim im Hinblick auf die Bewältigung des demographischen Wandelsvoranzubringen.

Unserer Instrumente sind

  • Ehrenamtsbörse
  • Agentur Bürgerschaftlichen Engagements

Um Menschen in Bad Dürkheim Möglichkeiten anzubieten, sich ehrenamtlich zu engagieren, sich für die Soziale Stadtentwicklung einzubringen.

Beim Ehrenamt geht es uns nicht a priori um die Entlastung öffentlicher Kassen.

Durch das Ehrenamt, im Bürgerschaftlichen Engagement

  • übernehmen Bürger Verantwortung für die soziale Entwicklung,
  • sie beteiligen sich damit aktiv an menschlicherer Entwicklung unseres Gemeinwesens

indem sie andere unterstützen

  • z.B. alte Menschen, die dadurch vielleicht ihren Lebensabend zu Hause und nicht im Heim verbringen können, wie z.B. durch Seniorenbegleiter (Ausbildung in Kooperation mit dem prot. Krankenpflegeverein)
  • oder auch Nachbarschafthilfe (im Aufbau) oder Kinder, die dadurch ihre Schullaufbahn besser bewältigen können , wie z.B. durch Lernpaten.

Veränderungen in der Berufs- und Arbeitswelt gefährden die Tragfähigkeit von Familienstrukturen.

Bürgerschaftliches Engagement wirkt der Erosion tragfähiger Familienstrukturen durch die Festigung funktionierender Nachbarschaften und sozialer Gemeinschaften entgegen.

Wir arbeiten in der Gesamtheit unseres Vereins daran, wir leisten einen Beitrag, um das Zusammenleben der Bürger in Bad Dürkheim menschlicher zu gestalten.